Praxis für Tierhomöopathie und Hundeverhaltensberatung
 
 
 
 

Herzlich willkommen in der Tierheilpraxis und Hundeschule Christiane Hillebrand

 Suchen Sie eine homöopathische Behandlung für Ihr Tier?

Egal, ob Hund, Katze, Pferd oder anderes Kleintier, als ausgebildete Tierhomöopathin arbeite ich nach den Regeln der klassischen Homöopathie. Ziel der klassischen Homöopathie ist es, den Organismus ins Gleichgewicht zu bringen und die Lebenskraft zu stärken. Dabei wird die Arznei ganz individuell für das kranke Tier ausgewählt. Egal, ob akute oder chronische Erkrankung, mit Hilfe der klassischen Homöopathie lassen sich viele Beschwerden lindern und viele Krankheiten heilen.

Einzelheiten: siehe unter TIERHOMÖOPATHIE.

Oder haben Sie Fragen rund ums Thema 'Hund'?

Ist ihr Hund aggressiv? Oder übertrieben ängstlich? Kann er nicht allein bleiben oder geht er unkontrolliert jagen? Meist senden wir als Halter für den Hund falsche Signale aus. In individuellen Einzelstunden lernen Sie Ihren Hund besser verstehen und anhand eines Trainingsplanes schaffen Sie es, das Problemverhalten in den Griff bekommen.

Einzelheiten: siehe unter HUNDETRAINING.

Termine nach Vereinbarung!

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail

Tel.: 0171-4155293

 praxis@christiane-hillebrand.de 

 

 

 VITA / AUSBILDUNG

 

Mit meiner Familie zusammen lebe ich in Langgöns  im Kreis Giessen, in Mittelhessen. Zur Familie gehören mein Mann, unsere vier Kinder und unsere beiden Hunde. 

Durch viele selbst erfahrene Heilerfolge bin ich schon seit vielen Jahren fasziniert und überzeugt von der Kraft und Wirkung der klassischen Homöopathie. Außerdem liegt mir der Umgang mit Tieren besonders am Herzen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mich auf die klassische Homöopathie für Tiere zu spezialisieren.  

Die knapp zweijährige Ausbildung zur „Tierhomöopathin“ erfolgte schließlich an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) in der Schweiz. Zu den Inhalten gehören das Grundlagenwissen der Verhaltenskunde (Hund, Katze, Pferd), tiermedizinische Fächer und schließlich die tierhomöopathischen Behandlungsmöglichkeiten.

Zuvor habe ich ebenfalls an der Akademie für Tiernaturheilkunde die Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin abgeschlossen, mit dem Ziel, Hundehalter in allen Fragen rund um den Hund beraten zu können. Das fängt beim Hundekauf an und reicht bis zum Erstellen eines Therapieplanes bei Problemverhalten (Aggression, Angst, Hyperaktivität, unerwünschtes Jagen etc).

Zu den Inhalten der zweijährigen Ausbildung gehören Themen wie

- Ethologie

- Verhaltensphysiologie/ -therapie

- Beschäftigung mit dem Hund

- Rassekunde

- Ontogenese

- Lernverhalten

Das dadurch erworbene umfassende Grundlagenwissen der Verhaltenskunde bildet zugleich eine wichtige Basis für das homöopathische Behandeln speziell von Hunden.

Während der Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin habe ich an zahlreichen praktischen Seminaren und Lehrgängen teilgenommen und an einer Hundeschule mitgearbeitet, um – neben der Theorie – viel Praxiserfahrung zu sammeln.

Selbstverständlich nehme ich auch heute regelmäßig an Fortbildungen teil.    

AUSBILDUNG - HUNDEVERHALTENSBERATUNG

2012 bis 2014                

Ausbildung zur Hundeverhaltensberaterin an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)

Abschluss „Hundeverhaltensberaterin“,  2014                   

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz zum gewerblichen Ausbildung von Hunden (Veterinärbehörde Giessen, 2015)

 

AUSBILDUNG - TIERHOMÖOPATHIE

2014 bis 2016   

Ausbildung zur Tierhomöopathin an der ATN 

 Abschluss „Tierhomöopathin“ (Schwerpunkt Hund, Katze, Pferd), 2016

 

 

WEITERBILDUNGEN....

 ...ALS TIERHOMÖOPATHIN

 Paracelsus-Schule Giessen

Homöopathie für Tiere und homöopathische Therapiekonzepte            (15.1. bis 2.3.2014)

 

Akademie für Klassische Homöopathie – Homöopathiehof Laub

Die Behandlung von Krebs in der Tierhomöopathie (21./22.5.2015)

Die Behandlung von Autoimmunerkrankungen in der Tierhomöopathie (20./21.6.2016)

Die Behandlung von Verhaltens- und Gemütserkrankungen in der Tierhomöopathie (27./28.2.2016)

Die Behandlung von Epilepsie in der Tierhomöopathie (28./29.05.2016)

Fall-Rettung – Ein Seminar zur Systematischen Aufarbeitung von scheinbar gescheiterten Fällen (1./2.10.2016)

 Holon-forum (online-Arbeitsgruppen)

Fallanalyse

Geriatrie 

Homöopathische Behandlung von akuten Erkrankungen und Notfällen

Herz- und Kreislaufsystem bei Hunden, Katzen, Pferden           

Repertorisieren von Tierfällen

Verdauung bei Hunden, Katzen und Pferden 

Gabenlehre

 

...ALS HUNDEVERHALTENSTHERAPEUTIN

 Fachausbildung z. artgerechten Hundeausbilderin / Kynologin, Grundkurs [Paracelsus-Schule Giessen]

 PRAXIS-SEMINARE 

Canis. Zentrum für Kynologie

„Selbstschutz“                                                                                                

„Kommen auf Ruf – Glückssache?“                                                                     

„Kommunikation zwischen Mensch&Hund“

„Häusliches Programm“

„Leinenführigkeit – Technik und Didaktik“

„Jagdverhalten“ 

 

Hundeakademie Perdita Lübbe                                            

 „Körpersprache und Ausdrucksverhalten Hund-Hund“

 „Hundeverhalten nach HTS“ mit Anita Balser

 „Hunde fühlen, Hunde führen“

 „Sehen und gesehen werden“ mit Rainer Dorenkamp

Kurs – Fremdsprache Hündisch [lingua canina]

„Rund um die verschiedenen Hunderassen“

 „Gewusst wie! Hunde (spiel) gruppen richtig leiten“

 

Hundewelten

 „Problemhundeberaterin“

 

SACHKUNDEPRÜFUNG gemäß $6 Gefahrenabwehrverordnung

  

 und